Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Froschkönig“ und „Rotkäppchen“ Vorhang in Delmenhorst öffnet sich für Kinder

Von Marco Julius | 23.11.2017, 09:41 Uhr

In der kommenden Woche sind zwei Produktionen zu sehen, die sich vor allem an Kinder richten. Es wird märchenhaft im Kleinen Haus

Gleich drei Vorstellungen speziell für Kinder werden in der kommenden Woche im Kleinen Haus geboten. Den Anfang macht „Der Froschkönig“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, das in einer Inszenierung des Schnürschuh Theaters Bremen am Montag und Dienstag, 27. und 28. November, jeweils um 10 Uhr zu sehen. Das Stück richtet sich an Kinder im Alter von fünf Jahren. „Habt ihr schon einmal etwas verloren? Hat Euch dann schon einmal ein Frosch beim Suchen geholfen? Habt ihr schon einmal etwas versprochen und wolltet es dann nicht halten?“, fragt das Ensemble die Kinder im Publikum. Der Prinzessin ist nämlich all das passiert.

„Rotkäppchen“ als Musical

Die Musikbühne Mannheim schaut dann am Mittwoch, 29. November, um 10 Uhr im Kleinen Haus vorbei und gibt das lustige Märchenmusical „Rotkäppchen“ für Kinder ab fünf Jahren. „Unser Rotkäppchen ist ein modernes, unerschrockenes Mädchen von heute, das sich nicht einschüchtern lässt. Es nimmt die Herausforderungen des Lebens an und weiß sich auch gegen den hinterhältigen, gefräßigen Wolf clever zu wehren“, heißt es vorab.. Auch die resolute Oma lässt sich übrigens nicht ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin nimmt sie den Kampf gegen den Wolf auf.