Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Früherkennung in Delmenhorst Mammografie am JHD geht nach Brand wieder in Betrieb

Von Frederik Grabbe | 28.12.2016, 17:14 Uhr

Die Mammografie am Josef-Hospital Delmenhorst (JHD) am Standort Mitte wird am Montag, 2. Januar, im Erdgeschoss in der alten Verwaltung wieder in Betrieb genommen.

Dies teilt Geschäftsführer Thomas Breidenbach mit. Nach dem Großbrand am JHD Mitte im September waren die medizinischen Geräte der Mammografie gesichert und während der Sanierungsarbeiten am Klinikgebäude verwahrt worden. Die neu hergerichteten Räume in der früheren Villa eines Korkfabrikanten werden die Mammografie des Krankenhauses bis 2020 beherbergen, kündigte Breidenbach an. In dem Jahr soll der Klinik-Neubau am Standort Mitte abgeschlossen sein.

Termine können wieder abgemacht werden

Seit Mittwoch laufe im alten Verwaltungsgebäude der Testbetrieb. Termine können laut dem Geschäftsführer ab 2. Januar wieder unter der bekannten Telefonnummer (042 21) 902525 abgesprochen werden.