Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Frühjahrsmarkt startet am 29. April Mit Tempo 130 über den Delmenhorster Kramermarkt

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 29.04.2017, 10:56 Uhr

Rasante Fahrten oder gemütliches Bummeln entlang der Imbissbuden: Bis Mittwoch gastiert der Kramermarkt mit 120 Schaustellern auf den Delmenhorster Graftwiesen.

An diesem Wochenende beginnt auf den Graftwiesen der Kramermarkt. Bis Mittwoch, 3. Mai, bieten rund 120 Schausteller den Besuchern viele Attraktionen.

„Jekyll & Hyde“ in 42 Meter Höhe

Rasant geht es beim Fahrgeschäft „Jekyll & Hyde“ zu: Mit 42 Metern erreicht es fast die Höhe des Wasserturms. Bei der Fahrt werden die Insassen auf bis zu 130 Stundenkilometer beschleunigt. Zu den Höhpunkten gehört laut Mitteilung der Stadt auch die Geisterbahn „Scary House“, die im vergangenen Jahr auf der Bremer Osterwiese ihre Premiere gefeiert hat. Ein weiterer Höhepunkt ist das Action-Karussell „Heroes“. Ein Rundfahrgeschäft mit frei schwingenden Gondeln, die während der Fahrt mit 22 Umdrehungen pro Minute im Winkel von 90 Grad schwingen.

Auch zahlreiche Klassiker auf den Graftwiesen

Nach längerer Pause ist auch die Familienachterbahn „Kuddel der Hai“ wieder vor Ort. Ein Fahrspaß über eine Strecke von 135 Metern für die ganze Familie. Zudem ist auf dem Marktgelände noch der „Shaker“ zu finden. Neben den Highlights sind natürlich auch wieder die Klassiker wie etwa Autoscooter, Breakdancer, Musikexpress oder Commander auf dem Frühjahrsmarkt vertreten. Dazu kommt wieder ein Riesenrad auf die Graftwiesen: In 50 Metern Höhe können schwindelfreie Besucher den Blick über Delmenhorst genießen.

Feuerwerk zum Abschluss

Nach dem Start durch den traditionellen Umzug am Samstag können die Besucher bis inklusive Mittwoch täglich von 13.30 bis 23 Uhr auf den Graftwiesen mit den Karussells fahren oder die Leckereien der zahlreichen Imbiss- und Spezialitätenwagen ausprobieren. Den Abschluss des Frühjahrsmarktes bildet ebenfalls traditionell das große Höhenfeuerwerk, das am Mittwochabend in der Graft gezündet wird.