Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fünf Taten in Delmenhorst Papiertonnen und Altkleidercontainer angezündet

Von Eyke Swarovsky | 31.10.2016, 13:36 Uhr

In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter mindestens fünf Container in Delmenhorst in Brand gesetzt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Nach Angaben der Polizei wurden die Brände in der Zeit zwischen 1 und 3 Uhr gelegt. Die Papiertonnen und Altkleidercontainer standen am Hasporter Damm, an der Fridtjof-Nansen-Straße, an der Wilhelm-Raabe-Straße, der Bürgermeister-Koch-Straße und an der Breslauer Straße.

Alle Container ausgebrannt

Die Container brannten komplett aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (0 42 21) 1 55 90 bei der Polizei zu melden.