Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Für Delmenhorster Wunschbaum Strings füllt Saal mit Weihnachts-Benefizmusical

Von Sonia Voigt | 11.12.2016, 19:55 Uhr

Erstmals haben rund 50 Sänger aller Strings-Musicalklassen gemeinsam gesungen. Unter dem Motto „Viele bunte Päckchen“ unterstützen sie die Kinderwunschbaum-Aktion.

Damit bedürftige Kinder aus Delmenhorst „viele bunte Päckchen“ bekommen, hat die Musikschule Strings mit ihrem gleichnamigen Weihnachtsmusical am Sonntagnachmittag fleißig gesammelt. Erstmals waren dafür rund 50 Sänger aus allen Musicalklassen der Musikschule auf der Bühne vereint. Mühelos füllten sie den Saal – mit ihren schönen Stimmen ebenso, wie mit gut hundert Gästen.

Konzertprogramm entsteht aus spontaner Idee

Eingangs berichteten die Organisatorinnen Bianca Becker und Stephanie Schierenbeck, wie aus der „spontanen Idee“, einen Beitrag zur Delmenhorster Kinderwunschbaum-Aktion zu leisten, ein Konzertprogramm entstand. Ein kleiner Weihnachtsmarkt im Foyer half, die Spendenbereitschaft weiter zu fördern. Doch den Hauptanteil daran hatten die kleinen, jugendlichen und erwachsenen Sänger im Alter von sechs bis 50 Jahren.

Weihnachtsklassiker erklingen neben Santa-Rap

Mit einer Schneeballschlacht und dem Titel „Es schneit“ vor liebevoller Weihnachtskulisse ging es los. Dann besangen die jungen Musicalschüler schwung- und stimmungsvoll den Nikolaus und den dicken Schneemann Erwin, bevor die Älteren Weihnachtsklassiker und sogar einen „Santa“-Rap folgen ließen. Bei Solos durften auch einzelne Stimmen glänzen, bevor beim abschließenden „White Christmas“ die Organisatorinnen zum Mikrofon griffen.