Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Für Erwachsene Musikschule Delmenhorst bietet neuen Gitarrenkurs

Von Marco Julius | 14.01.2016, 10:58 Uhr

Im Projektbereich bietet die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) einen neuen Gitarrenkurs für Erwachsene an.

„Der Kurs richtet sich an ‚blutige‘ Anfängerinnen und Anfänger, die über keinerlei Grundkenntnisse verfügen“, sagt Musikschulleiter Michael Müller. „Im Mittelpunkt steht das erfolgreiche Begleiten von Kinderliedern im Kindergarten ebenso wie von Popsongs in der Schule oder im Privatbereich.“

Dazu werden (einfache) Akkordgriffe sowie verschiedene Anschlagtechniken vermittelt. Die Teilnehmer lernen auch, wie sie sich in Zukunft Musikstücke schnell und unkompliziert– (unter anderem mit Hilfe des Internets – selbst aneignen können.

Lehrer und Erzieher als Zielgruppe

Zielgruppe sind vor allem Erzieherinnen und Erzieher oder Lehrerinnen und Lehrer, die die Gitarre als Begleitinstrument einsetzen wollen sowie alle, die schon immer gern singen und dazu Gitarre spielen wollten. Die Leitung des Kurses hat Jürgen Schrape, Gitarren- und Ensemblelehrer an der MSD. Ein eigenes Instrument muss mitgebracht werden.

Anmeldung ab sofort

Der Kurs beginnt am 8. Februar und umfasst zwölf Termine. Geübt wird jeweils montags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr. Die Kosten betragen insgesamt 54 Euro. Anmeldungen nimmt die MSD an der Schulstraße 19 sowie unter (04221) 14113 oder per E-Mail an musikschule@delmenhorst.de bis zum 29. Januar entgegen.