Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Frischer Wind im „El Toro“ in Delmenhorst Gastronom wagt trotz Corona-Krise Neuanfang in historischem Gemäuer

Von Sonia Voigt | 12.01.2021, 18:12 Uhr

Das Kapitel „El Toro“ in der Delmenhorster Gastronomieszene schien schon fast abgeschlossen. Jetzt legt ein erfahrener Bremer Gastronom in der alten Seifenfabrik neu los – mitten im Lockdown. Das sind seine Pläne.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden