Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Erster Bus angekommen Geflüchtete aus der Ukraine sollen in Delmenhorster Sporthalle Ruhe finden

Von Marco Julius | 11.03.2022, 16:39 Uhr

In der Sporthalle am Stubbenweg in Delmenhorst finden jetzt 50 Menschen einen Platz, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. Das ist der aktuelle Stand.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden