Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Geldbörse und Papiere gestohlen Erneut drei Autos in Delmenhorst aufgebrochen

Von Eyke Swarovsky | 26.04.2016, 17:43 Uhr

Die Scheiben von insgesamt drei Autos im Delmenhorster Stadtgebiet sind in der Nacht von Sonntag auf Montag durch bislang unbekannte Täter eingeschlagen worden.

Die Autos standen nach Angaben der Polizei an der Danziger Straße, der Langenwischstraße und an der Wissmannstraße. Der oder die Täter entwendeten eine Geldbörse und Papiere. Aus einem Wagen wurde nichts gestohlen.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt bei rund 1000 Euro. Zeugenhinweise werden unter Telefon (0 42 21) 1 55 90 bei der Polizei in Delmenhorst erbeten.