Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Geringe Summen Bargeld erbeutet Einbrüche in drei Delmenhorster Firmengebäude

Von Eyke Swarovsky | 17.05.2016, 17:29 Uhr

Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in drei Firmengebäude im Delmenhorster Stadtgebiet eingedrungen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

In den frühen Morgenstunden des Dienstag, in der Zeit von 1 Uhr bis 6.15 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in einen Betrieb im Bereich des Jute-Centers eingebrochen. Die Täter gelangten in das Innere des Gebäudes an der Weberstraße und erlangten laut Polizei unter anderem eine geringe Summe Bargeld.

Im Zeitraum von Montag, 12 Uhr, bis Dienstag, 6.10 Uhr, wurde durch unbekannte Täter in eine Firma an der Nordstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Innere und erlangten nach Angaben der Polizei auch hier eine kleine Summe Bargeld.

In der Zeit zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, hat sich ein weiterer Einbruch ereignet. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zu einer Firmenhalle an der Nordenhamer Straße, in Höhe der Hasberger Straße. Dort verursachten die Täter jedoch lediglich Sachschaden. Gestohlen wurde nichts.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei Delmenhorst unter Telefon (0 42 21) 1 55 90 zu melden.