Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Geschwindigkeitskontrolle 40 Fahrer in Delmenhorst zu schnell unterwegs

Von Sascha Sebastian Rühl | 12.11.2018, 15:42 Uhr

Von 1319 gemessenen Fahrzeugen auf der Stedinger Straße waren am Montagmorgen nur 40 zu schnell unterwegs. Allerdings betrug der traurige Rekord an diesem Morgen 80 Stundenkilometer.

Beamte der Verfügungseinheit Delmenhorst haben am Montag, 12. November, die Geschwindigkeit im Berufsverkehr überwacht. Dabei wurde zwischen 5 und 7.30 Uhr der Verkehr auf der Stedinger Straße überwacht. Insgesamt haben laut Polizei in diesem Zeitraum 1319 Fahrzeuge den Bereich durchfahren.

Stadt wird 40 Briefe verschicken

40 Führer von Fahrzeugen waren zu schnell und müssen sich auf Post von der Stadt Delmenhorst einstellen. Gegen zwei Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

Sie waren innerhalb geschlossener Ortschaft so schnell unterwegs, dass ihr Fehlverhalten mit einem Punkt im Register des Kraftfahrt-Bundesamtes vermerkt wird. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 80 Stundenkilometer.