Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Geselliger Treff in City Delmenhorster Weinfest bietet mehr als edle Tropfen

Von Thomas Breuer | 11.08.2016, 23:41 Uhr

Das dreitägige Delmenhorster Weinfest 2016 ist am frühen Donnerstagabend in der Markthalle und umzu angelaufen. Trotz des Nieselregens waren schon rund 100 Besucher vor Ort und nutzten die Möglichkeit, zu genießen und nett zu plaudern.

DJ Harry wird am Freitag bereits ab 17 Uhr auflegen und sich bei der musikalischen Untermalung ab 20 Uhr mit der Formation Gordon um den Delmenhorster Bassisten Detlef Blanke abwechseln.

An mehreren Ständen werden Weine angeboten, doch die Besucher können auch unter Softgetränken und Cocktails auswählen. Dazu gibt es Snacks vom Flammkuchen bis zum Käse-Salami-Spieß. Ausrichter des Festes ist die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) , die auch einige Stände selbst betreibt.

The Mushroams legen am Samstag live los

Am Samstag legt DJ Harry erneut auf. Ab 20 Uhr wird sich live die Bremer Oldieband The Mushroams dazugesellen.