Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Frühtanz auf dem Rathausplatz Große "Vaddertach"-Sause in Delmenhorst

Von Marco Julius | 29.05.2019, 10:24 Uhr

Zum bereits fünften Mal veranstaltet die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) am Donnerstag, 30. Mai, einen Frühtanz zum Vatertag rund um die Markthalle auf dem Rathausplatz. Hunderte Radfahrergruppen und Bollerwagentouren werden zur größten Vatertagsparty der Stadt erwartet.

Zum bereits fünften Mal veranstaltet die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) Donnerstag, 30. Mai, einen Frühtanz zum Vatertag rund um die Markthalle auf dem Rathausplatz. Hunderte Radfahrergruppen und Bollerwagentouren werden zur größten Vatertagsparty der Stadt erwartet.

„Wir werden auch in diesem Jahr wieder unser Bestes geben, um allen Gästen bei freiem Eintritt einen tollen Tag in unserer Stadtmitte zu bieten“, sagt Lea Freuer aus dem Marketing-Team der dwfg, die die Veranstaltung koordiniert.

Familien gern gesehen

In der Zeit von 11 bis 17 Uhr laden in der Markthalle und umzu „Musik, frisch gezapftes Bier, Softdrinks und leckere Speisen“ dazu ein, einen geselligen Tag zu verbringen. Dabei war der „Vaddertach“ an Christi Himmelfahrt bereits in den vergangenen Jahren ein beliebtes Ziel für Hunderte Radfahrer und Bollerwagentouren – ganz egal, ob als Startpunkt, als Zwischenstation oder als Ziel-Location. Zahlreiche Sitzgelegenheiten bieten über den gesamten Tag die Möglichkeit, eine gemütliche Pause für strapazierte Radlerwaden einzulegen oder richtig zu feiern. „Auch Bollerwagen-Gruppen und Familien sind gern gesehene Gäste“, sagt Lea Freuer.

Gegen den großen Feiertagshunger werden mehrere Gastronomiestände sowohl in als auch um die Markthalle herum zu finden sein. Hier werden Klassiker wie Bratwurst und Pommes und weitere Leckereien angeboten. Durstig bleiben muss keiner: In Zusammenarbeit mit dem Restaurant Da Mimmo versorgen mehrere Getränkewagen die Besucher. Für ausgelassene Stimmung ist DJ Paddy aus Hude zuständig.

Bei Regen in der Markthalle feiern

Die laut dwfg „größte Vatertagsparty der Stadt“ wird auch in diesem Jahr wieder ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Sollte das Wetter am Feiertag nicht mitspielen, steht der Party beim Frühtanz trotzdem nichts im Weg – dann wird die Veranstaltung komplett in die Markthalle verlagert.

„Zu Zwischenfällen ist es in der Vergangenheit übrigens noch nie gekommen. Wir werden aber natürlich trotzdem auch in diesem Jahr wieder einen Sicherheitsdienst vor Ort haben“, betont Freuer.