Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Großes Musical im Kleinen Haus Stage Akademie zeigt „Schattenland“ in Delmenhorst

30.11.2017, 11:09 Uhr

Die Stage Akademie, die mit dem Musical „Chroniken eines Vampirs“ im vergangenen Jahr im Kleinen Haus spielte, kehrt nun mit der Disney-Hommage „Schattenland“ zurück. Über 90 junge Darsteller sind beteiligt.

Am 16. Dezember hebt sich um 19.30 Uhr der Vorhang für Figuren wie „Die Eiskönigin“, „Pocahontas“, „Die Schöne und das Biest“, „Der Glöckner von Notre Dame“, „Aladdin“ und vielen weiteren – und das vereint in einer einzigen Geschichte.

Die Regie führte der Schauspieler Markus Sobota. Er schwärmt: „In meiner langjährigen Bühnenarbeit habe ich noch kein derart spektakuläres Stück mit so vielen Talenten inszeniert.“ Das Stück „Schattenland“ werde das Publikum in seinen Bann ziehen, hofft Sobota. „Es gibt sicherlich kaum eine schönere Möglichkeit, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen.“

Karten sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos gibt es auch unter www.stage-akademie.de sowie unter (04 41) 18 01 18 20.