Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Haftstrafen für junge Männer Delmenhorster Einbrecher-Trio muss hinter Gitter

Von Marco Julius | 22.01.2018, 17:36 Uhr

Tränen bei den Angehörigen, ein Richter, der den frisch Verurteilten am Ende Mut zuspricht: Gegen das junge Einbrecher-Trio mit Wurzeln in Delmenhorst sind am Landgericht Oldenburg am Montagnachmittag Haftstrafen ausgesprochen worden.

Zwei einschlägig vorbestrafte Brüder und ihr Freund und Komplize, alle drei bereits seit Juli in Untersuchungshaft, werden nun auch weiterhin im Gefängnis bleiben müssen.

Der jüngere Bruder, Jahrgang 1997, ist nach Jugendstrafrecht zu einer Einheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Ihm werden sechs Bandendiebstähle und sieben Einbruchsdiebstähle zur Last gelegt, begangen in einer Zeit, in der er eine auf zwei Jahre angelegte Bewährungsstrafe auferlegt hatte.

Sein Bruder, Jahrgang 1995, ist für sechs Bandendiebstähle zu zwei Jahren und acht Monaten verurteilt werden. Bei den ersten Taten war er noch nicht dabei. Allerdings muss er jetzt zudem die zweijährige Strafe absitzen, die zuvor zur Bewährung ausgesetzt war.

Staatsanwaltschaft hatte höhere Strafen gefordert

Der dritte junge Mann im Trio, ebenfalls Jahrgang 1995, ist für sechs Bandendiebstähle und sieben Einbruchsdiebstähle zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Er war vorher noch nicht einschlägig auffällig gewesen. Sein Verteidiger hatte für eine Bewährungsstrafe plädiert. Das Gericht blieb mit seinem Urteil zum Teil deutlich unter den Forderungen der Staatsanwaltschaft, auch weil alle drei geständig waren. Der Richter führte aus, dass das Urteil eine Perspektive für die drei jungen Männer aufzeige. Er wolle ihnen Mut zusprechen, die Zeit in Haft zu nutzen, um sich für die Zukunft neu aufzustellen. Alle drei Verurteilten seien in einem Alter, indem sich die Weichen noch neu stellen ließen. Er machte aber mit Blick auf die Brüder auch klar, wie enttäuscht er sei, dass die erste Chance zur Bewährung nicht genutzt wurde.