Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Handmade 2015 in Delmenhorst Messe auf der Nordwolle bietet viel für Kreative

Von Jan Eric Fiedler | 07.10.2015, 19:33 Uhr

Kunsthandwerk. Bastelzubehör und Ausstellungen: Auf dem Nordwollegelände bietet die „Handmade“ am 24. und 25. Oktober ein umfangreiches Programm.

Bereits zum sechsten Mal kommt die Ausstellung für kreatives Gestalten handmade am 24. und 25. Oktober nach Delmenhorst. Mittlerweile nimmt sie auf dem Nordwollegelände nicht nur das Veranstaltungszentrum com.media ein, sondern auch Räume des Nordwestdeutschen Museums für IndustrieKultur, der Volkshochschule Delmenhorst, des Cafés im Kunsthandwerk sowie des El Mariachis.

80 Aussteller in com.media, VHS und Museum

Der Hauptteil der mehr als 80 Aussteller wird wieder im com.media Trends aus den Bereichen textiles Gestalten, Basteln, Mode, Accessoires und Wohn-Dekorationen bedienen. Pünktlich zum Start in die Bastelsaison können die Besucher dort alles Nötige für ihr Hobby kaufen: Von Knöpfen bis zur Wolle, von Papier bis zu Stoffen. Dazu gibt es auch wieder ausgewählte kulinarische Spezialitäten.

Quilt- und Textilausstellungen

In den Räumen des Museums werden neben der aktuellen und thematisch passenden Ausstellung „Chic im Sozialismus“ mit den „Art Quilt Awards 2015“ Werke internationaler Textilkünstler gezeigt. Passend dazu stellen Künstlerin Gabi Mett und Designer Robert Horn unter dem Titel „Metamorphosen – Niemandem bleibt seine Gestalt“ im Café aus.

Die VHS beherbergt nicht nur das handmade-café, sondern auch zahlreiche Workshops. So können Kinder dort Glücksbringer oder Freundschaftsbänder basteln. Aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten: Bei Julia Vogel von der Craftschöpferey können sie in der VHS die „Kurswerkstatt experimentelles Drucken“ besuchen, im com.media geht es unter anderem um „Ranken mit Lampionblüten aus Finnischen Papiergarnen“.

Das gesamte Programm mit allen Workshop-Terminen ist unter www.handmade-messe.info einsehbar.

Das dk verlost sieben mal zwei Eintrittskarten für die „handmade“. Zum Gewinnen muss bis Freitag, 9. Oktober, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Handmade“ sowie dem Namen des Teilnehmers an aktionen@dk-online.de geschickt werden.

Karten gibt es für vier Euro in den dk-Kundencentern in Delmenhorst und Ganderkesee. Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt. An der Tageskasse kosten die Karten fünf Euro.