Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Heavy Metal in Delmenhorst Harte Töne im intimen Kreis des Slattery‘s

Von Kai Hasse | 23.10.2017, 17:16 Uhr

Die Band „Mob Rules“ macht sich bereit für einen Abend voll Heavy Metal in intimer Atmosphäre. Nach vielen kraftraubenden Auftritten im Jahr wird das letzte Konzert im Slattery‘s sein.

Es wird laut und hart im Slattery’s. Am Freitag, 28. Oktober wird die Power-Metal-Band „Mob Rules“ in dem Irish Pub spielen. Es ist ihr letztes Konzert im Jahr 2017. Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte die Band ihr Album „Tales from Beyond“. Als „episch-melodischen Heavy Metal in Reinform“ bezeichnete die Musikzeitschrift „Rock Hard“ das Werk. Seitdem haben die Musiker bei ihrer „Beyond the Classic“-Tour als Headliner bei mehreren Veranstaltungen gespielt oder als Verstärkung für Genre-Größen wie Axel Rudi Pell und Orden Ogan.

Hauptquartier in Delmenhorst

Mittlerweile haben die fünf Musiker ihr „Hauptquartier“ in Delmenhorst aufgeschlagen – immerhin stammen Gründungsmitglied und Sänger Klaus Dirks sowie Bassist Markus Brinkmann aus Delmenhorst. Und statt sich nach den kraftraubenden Auftritten der vergangenen Monate etwas Ruhe zu gönnen, laufen die Arbeiten am Nachfolge-Album bereits auf Hochtouren. Mit dem letzten Konzert im Jahr bleiben sie in der Heimat: „Da viele Delmenhorster immer wieder fragten, wann wir mal wieder in Delmenhorst spielen, hatten Markus und Klaus kurzerhand die Idee endlich mal wieder das Slattery‘s zu rocken“, erklärt die Band zu der geplanten Show. „Wir haben das Bedürfnis einfach mal wieder raus zu gehen - quasi ‚back to the roots‘ und in intimer Atmosphäre mit unseren Fans zu feiern“.

Schweißtreibender Abend in Aussicht

Schon in den frühen Jahren ihrer Karriere waren Mob Rules regelmäßig zu Gast in dieser Kult-Location. Dieser Herbst sei „der ideale Zeitpunkt für einen langen, schweißtreibenden Abend in der Heimat“, findet die Musiker. Wer Mob Rules dieses Jahr noch einmal live mit einer vollen Show erleben möchte, dürfe sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Support für diesen Abend werden Long Road To Ruin sein, welche ebenfalls aus der Bremer Region (Delmenhorst, Ganderkesee) sind.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Slattery’s, Stedinger Straße 40. Karten in der Geschäftsstelle des dk in der Langen Straße, in der Rockkneipe White Lion sowie online unter metalmailorder.com.