Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Herbstsaison in der Divarena Comedy, Beatboxen und Ernährungstipps

Von Britta Buntemeyer | 16.08.2015, 21:05 Uhr

Die Delmenhorster Divarena startet mit Vollgas in den Herbst. Den Anfang nach der Sommerpause macht der Comedy Club mit drei Künstlern. Neben Stand-Up-Comedy werden auch Workshops mit dem amtierenden Europameister im Beatboxen angeboten.

Nach der wohlverdienten Sommerpause startet die Divarena im September mit Vollgas in die Herbstsaison. Die Delmenhorster Kulturfans dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Den Anfang macht der Comedy Club am Donnerstag, 3. September, um 20 Uhr mit den Künstlern Sascha Korf, Johannes Flöck und Enissa Amani. Sascha Korf, der wohl bekannteste Spontanitäts-Experte Deutschlands, hat schon vieles erlebt, was er mit seinem Publikum wort- und bildgewaltig teilt. Dabei verbindet er Stand-Up-Comedy und Interaktion zu einem neuen Genre: „energetisches Spontan-Kabarett“.

Provokant-ehrliche Stand-Up-Comedy

Enissa Amani gilt als die Neuentdeckung der deutschen Kabarett-Szene. Die Deutsch-Perserin, die auch in der vergangenen Staffel von „Let‘s Dance“ zu sehen war, wartet mit provokant-ehrlicher Stand-Up-Comedy im amerikanischen Stil und deutschem Kabarett auf. Johannes Flöck macht mit seinem Programm glücklich, denn es öffnet die Augen, um altersbedingte Veränderungen positiv zu sehen.

Skurrile Geschichten

Weiter geht es unter anderem am Samstag, 19. September, mit dem Ruhrpottoriginal Markus Krebs, der um 20 Uhr mit seinem aktuellen Programm „Hocker Rocker“ zu Gast ist. In skurrilen Geschichten blickt er auf die Veränderungen, welche die Zeit so mit sich bringt.

„Ich bin dann mal schlank“ lautet der Titel, unter dem Patric Heizmann am Freitag, 25. September, das Publikum der Divarena mit Charme, Humor und Ernährungstipps unterhält. Der Fitnessfachmann und Ernährungsexperte serviert sein Wissen ab 20 Uhr mit bissigem Humor und Bildsprache.

Workshops für Beatbox-Fans

Eine Veranstaltung der besonderen Art folgt am Ende des Monats. Der amtierende Europameister im Beatboxen, Robert Wolf alias Robeat, gibt einen professionellen Beatbox-Workshop für Musikfans jeden Alters. Robeat, der durch seine Auftritte bei der RTL-Show „Das Supertalent“, TV Total oder The Dome bekannt wurde, gehört zu den talentiertesten Mundakrobaten Deutschlands. Der junge Künstler beehrt die Divarena am Mittwoch, 30. September, und wird gleich zwei Workshops, um 16 Uhr und um 19 Uhr, an diesem Tag betreuen.