Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Ampelanlage ersetzte bald Verkehrspolizisten

Von Dirk Hamm | 01.11.2015, 17:14 Uhr

Für manch einen ist es ein Symbolbild der „guten alten Zeit“: Der Schutzmann regelt den Verkehr an der Kreuzung Cramer-straße/Grüne Straße/Arthur-Fitger-Straße.

Das scheinbare Verkehrsgewusel wird durch die klaren Handbewegungen des Polizisten in geordnete Bahnen gelenkt – die Radfahrer, die hier stadtauswärts auf der Cramer-straße unterwegs sind, müssen sich ein paar Augenblicke gedulden. Entstanden ist die Aufnahme im November 1957. Knapp ein Jahr später berichtete das dk über die Einrichtung einer Ampelanlage an dieser Stelle. Die Gebäudezeile rechts an der Ecke Cramerstraße/Arthur-Fitger-Straße präsentiert sich heute wenig verändert. Die Cramerstraße trug ehemals den Namen Moorstraße. Ihren heutigen Namen erhielt sie 1865 nach dem Amtseinnehmer Peter Friedrich Cramer. Bildvorlage: DK-Archiv