Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Ein Stück grüner Idylle mitten in Delmenhorst

Von Dirk Hamm | 09.12.2017, 11:04 Uhr

Lust auf eine gemütliche Partie an der Delme, und das mitten im Herzen der Stadt, macht diese kolorierte Postkarte aus dem Jahr 1914.

Links führt der Delmegarten auf das Amtsgericht zu, am rechten Ufer lädt der Mühlendamm zum Verweilen ein. Nicht ganz so grün und idyllisch sieht es hier gut 100 Jahre später aus. Dennoch präsentiert sich dieser Bereich der Innenstadt im Zuge der Umgestaltung des Marktplatzes und der Anlage der Delmeterrassen wieder deutlich aufgewertet.

Im September 1903 wurde der Bau des Amtsgerichts und des benachbarten Gefängnisses mit Ramm- und Erdarbeiten in Angriff genommen. Im August 1904 wurde Richtfest gefeiert, zum 1. November 1904 konnten bereits die ersten Häftlinge verlegt werden. Die Bauabnahme für das Gerichtsgebäude erfolgte im Oktober 1905. Foto: Jens Tönjes