Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Farbige Impression der Delmenhorster Bahnhofstraße von 1905

Von Dirk Hamm | 08.10.2016, 09:25 Uhr

Die Vergangenheit ist in den Köpfen der Nachgeborenen bis in die 1960er Jahre hinein in der Regel mit schwarz-weißen Bildern verbunden.

Umso faszinierender sind die Impressionen, die alte kolorierte Postkarten wie diese bieten: Der Betrachter blickt von der Höhe des Westergangs entlang der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Der Postkartenstempel trägt das Datum 4. Januar 1905. Seit vier Jahrzehnten war Delmenhorst damals bereits an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Im Hintergrund ist der 1867 eröffnete alte Bahnhof zu erkennen. 1868 wurde der Name „Bahnhofstraße“ vergeben. Im Zuge der Höherlegung der Bahngleise von 1969 bis 1974 wurde der alte Bahnhof abgerissen. Das neue, nüchtern-funktionale Bahnhofsgebäude wurde im Jahr 1974 fertiggestellt. Foto: DK-Archiv