Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Häuserzeile in Delmenhorst nur wenig verändert

Von Dirk Hamm | 06.05.2017, 11:45 Uhr

Bitte einmal alle in Reih und Glied aufstellen für den Fotografen: Dieses Gruppenbild mit Jung und Alt ist an der Thüringer Straße entstanden.

Versendet wurde die kolorierte Ansichtskarte im Jahr 1927. Natürlich ist das Kopfsteinpflaster längst Vergangenheit. Doch die Häuserzeile mit dem Eckhaus an der Einmündung der Lindenstraße links ist heute trotz kleinerer baulicher Veränderungen noch gut wiederzuerkennen. Edgar Grundigs Stadtchronik ist zu entnehmen, dass die Straße ihren heutigen Namen 1902 erhielt. Zuvor handelte es sich um die Rocksneststraße – abgeleitet von „Rock“ für Roggen. Im Eckhaus, Thüringer Straße Nummer 7, betrieb der auf der Postkarte genannte Wilhelm Hering eine Lebensmittelhandlung. Noch im Adressbuch von 1950 ist Wilhelm Hering unter „Einzelhandel“ aufgeführt. Foto: Jens Tönjes