Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Markthalle vollendete Rathausensemble

Von Dirk Hamm | 13.08.2016, 12:00 Uhr

Dieses Panorama des Marktplatzes war für den Betrachter vor gut 90 Jahren noch ein recht frischer Anblick. Wann diese Aufnahme für die Postkarte „Delmenhorst – Neues Rathaus mit Markt“ gemacht wurde, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass es nicht früher als 1920 gewesen sein kann.

Denn erst in jenem Jahr wurde das letzte Puzzleteil des noch vor dem Ersten Weltkrieg konzipierten Rathausensembles eingefügt. 1919 war damit begonnen worden, nach den Plänen des Architekten Heinz Stoffregen die Markthalle zu errichten. Der Rundbau wurde zugleich durch einen Arkadengang mit dem Rathaus verbunden. Die Arkaden sind im September 1955 wieder abgerissen worden. Damals gab es sogar Pläne, auch die Markthalle abzureißen und das Jugendstil-Rathaus durch einen modernen Betonbau zu ersetzen. Foto: DK-Archiv