Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansicht Viel Platz für die Fußgänger in der Langen Straße

Von Dirk Hamm | 07.07.2018, 12:18 Uhr

Das Konzept der „Fußgängerzone“ war noch nicht geläufig, als vor mehr als 100 Jahren diese Aufnahme für eine Bildpostkarte aus Delmenhorst entstand.

Und dennoch war die hier vom Marktplatz aus betrachtete Lange Straße in gewisser Weise genau das: Die in der Mode des frühen 20. Jahrhunderts gekleideten Menschen flanieren beinahe ungestört über die Geschäftsmeile. Das Auto war hierzulande noch ein Luxusgut, eher waren es Pferdekutschen, auf die man achtzugeben hatte. Die Karte trägt einen Poststempel von 1909, wann genau die Fotografie entstand, ist jedoch nicht bekannt.

Hinweise auf den Zeitraum geben allerdings der Kirchturm und auf der rechten Straßenseite die geschlossene Häuserzeile. Die St.-Marien-Kirche wurde 1903 fertiggestellt, und der Durchbruch der Bahnhofstraße erfolgte 1906. Foto: dk-Archiv