Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Historische Stadtansichten Alte Häuser an Gartenstraße schon bald abgerissen

Von Dirk Hamm | 31.07.2015, 18:57 Uhr

Nicht lange, nachdem dieses Foto geschossen wurde, hat die Gartenstraße ihr Antlitz verändert.

Die nicht mehr sehr ansehnliche Häuserwand, die die Fachwerkbauten auf der linken Seite bildeten, verschwand ab September 1961. Ganz links, im Bild nicht mehr zu sehen, stand noch das Fitgerhaus, das 1963 abgerissen wurde. Ein paar Jahre mehr wurden dem Haus auf der rechten Seiten, in dem die Buchhandlung Dauelsberg angesiedelt war, eingeräumt: Hier erfolgten Abriss und Neubau 1972/73. In dem Gebäude war bis zum Umzug 1928 an die Cramerstraße die Synagoge untergebracht. Im Hintergrund lugt ein Teil des damaligen Polizeigebäudes hinter den Bäumen hervor. 1967 zog die Polizei aus und städtische Dienststellen nutzten das nunmehrige Stadthaus I. Bildvorlage: DK-Archiv