Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hoëcker und Feller in Divarena Deichhorster Wiesn schon jetzt gefragt

Von Sonia Voigt | 25.07.2016, 15:40 Uhr

Viele Delmenhorster haben die bayerische Tracht offenbar schon bereit gelegt. Das Divarena-Team meldet, dass es für den Samstag beim Delmenhorster Oktoberfest 2016 nur noch wenige Karten gibt. Bekannte Namen locken im Comedy-Programm für den Spätsommer.

1100 Menschen haben beim ersten Delmenhorster Oktoberfest an zwei Abenden gefeiert, nun soll die „Supergaudi“ am Freitag und Samstag, 9. und 10. September, im Großzelt vor der Divarena mit noch mehr Gästen in die zweite Runde gehen. Die Zeichen dafür stehen laut Divarena-Team gut: Für den Samstag gibt es schon jetzt nur noch Restkarten im VIP-Bereich. Insbesondere am Freitag, der um 18 Uhr mit Freibier startet, dürfen noch Feierwillige in Dirndl und Lederhosen hinzukommen. Und auch sonst haben sich die Kulturmacher aus Deichhorst für den Spätsommer einiges einfallen lassen, zu den bekannten Namen im Comedy-Programm gehören Bernhard Hoëcker, Lisa Feller und Sascha Korf.

Mehr ganze Maßkrüge geordert

Musikalisch vertrauen die Oktoberfest-Organisatoren erneut der Partyband „Live Sensation“ und dem „Wiesen-DJ“ Goli. „Nach dem riesigen Erfolg der ersten Ausgabe im September 2015 freuen wir uns schon sehr auf die Wiederholung“, sagen die Macher und versprechen besseren Service und mehr ganze Maßkrüge. Gefeiert wird jeweils von 18 bis 23 Uhr (Einlass ab 17 Uhr). Karten gibt es ab 17,50 Euro, 69 Euro kostet der VIP-Eintritt inklusive Getränke und Wiesn-Buffet.

Neuer Termin mit Bernhard Hoëcker

Ohne Tracht und Trubel füllt Komiker Bernhard Hoëcker zuvor am Sonntag, 21. August, mit seinem Programm „So liegen Sie richtig falsch“ die Divarena. Dieser Abend ist bereits ausverkauft, doch es gibt bereits Karten für einen neuen Termin am Samstag, 11. März 2017.

Lisa Feller und Sascha Korf improvisieren zu zweit

Auch die Comedians Lisa Feller und Sascha Korf haben das Publikum in Deichhorst schon mehrfach überzeugt. Am Sonntag, 28. August, bieten die beiden Improvisationstalente aber erstmals eine Duo-Impro-Comedy-Show, „die es in dieser Form so nur einmal geben wird“, verraten die Veranstalter.

Comedy Club geht weiter

Im Delmenhorster Comedy Club am Donnerstag, 1. September, kann der bewährte Moderator Markus Weise die drei Künstler Alain Frei, Lena Liebkind und David Werker anmoderieren. Die Comedy-Mix-Show beginne wie üblich „um 20 Uhr auf der Bühne unseres gemütlichen XXL-Wohnzimmers“, lädt das Divarena-Team ein. Über die Hälfte der Karten sei bereits verkauft.

Mehr zum Delmenhorster Oktoberfest unter www.oktoberfest-delmenhorst.de