Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

26. Prozesstag vor dem Landgericht Oldenburg   Högel-Prozess: Warum auch die Staatsanwältin Freisprüche fordert

Von Ole Rosenbohm | 12.10.2022, 21:00 Uhr

Einen Vorsatz sieht die Staatsanwältin bei keinem der sieben ehemaligen Vorgesetzten Niels Högels. Eine moralische Schuld hätten aber Einzelne auf sich geladen.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche