Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hoher Sachschaden Diebe stehlen gleich dreimal Werkzeuge in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 29.06.2017, 16:53 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es im Delmenhorster Stadtgebiet zu mehreren Einbrüchen in Firmenfahrzeuge gekommen. Laut Polizei hatten die Täter das Ziel, an Werkzeug zu gelangen.

So ist nach Angaben der Beamten an der Friedlandstraße die Kofferraumtür eines Firmenfahrzeugs aufgehebelt worden. Aus dem Kofferraum wurden Stichsäge, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Presszange und Bauradio entwendet. Bei einer weiteren Tat an der Allonnesstraße wurde die Seitenscheibe eines Firmentransporters eingeschlagen. Die Täter stahlen daraufhin zwei Stemmhammer, einen Nusskasten und eine Lampe. In einem dritten Fall wurde die Heckscheibe eines Fahrzeugs in der Urselstraße eingeschlagen und im Anschluss die Ladetür geöffnet. Hier wurden ebenfalls Werkzeuge gestohlen.

Zusammengenommen schätzt die Polizei den Sachschaden auf mehr als 9000 Euro. ögliche Zeugen der Taten melden sich bei der Polizei unter Telefon (04221) 15590.