Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Veranstaltung der Grünen in der Klosterschänke Huder Militärbeobachter Ulrich Franke erzählt über seinen Auslandseinsatz im Südsudan

Von Niklas Golitschek | 19.10.2020, 11:59 Uhr

Acht Monate hat Ulrich Franke aus Hude als Militärbeobachter für die Vereinten Nationen im Südsudan verbracht. Bei einem Vortrag, organisiert vom Huder Ortsverband der Grünen, erzählte er von seinen Erfahrungen und erklärte den Sinn des Auslandseinsatzes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden