Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Immer wieder sonntags“ Delmenhorster Schlagersänger Justin Winter verliert Finale

Von Frederik Grabbe | 27.08.2017, 20:29 Uhr

Der Delmenhorster Schlagersänger Justin Winter hat das Finale der ARD-Sommerhitparade der Show „Immer wieder sonntags“ gegen Johannes Weindl aus Bayern verloren.

Bei der Sendung diesen Sonntag, die aus dem Europapark Rust gesendet wurde, vereinte Winter 38 Prozent der Stimmen auf sich. Leider habe es nicht zum Sieg gereicht, dennoch freue er sich, dass er vier Mal in der Endrunde dabei sein durfte, teilte Winter mit. Er bedankte sich bei seinen Fans für ihre Unterstützung.