Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

In der Markthalle und drumherum Drei Tage Tanzvergnügen in Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 01.06.2015, 20:27 Uhr

Vom 4. bis 6. Juni steigt in der Markthalle und drumherum die Premiere: Die laut Veranstalter „einzigartige Tanzparty der Stadt“ soll zum Mitmachen und Feiern animieren.

Das Wetter dürfte nach jetziger Vorhersage mitspielen, etliche Tanzbegeisterte hätten ihr Kommen angekündigt – Veranstalter Heinz Bußmann ist zuversichtlich, viele Menschen zur Premiere von „Delmenhorst tanzt“ bewegen zu können. Von Donnerstag bis Samstag, 4. bis 6. Juni, läuft die „einzigartige Tanzparty der Stadt“ in der Markthalle und drumherum.

Bühne und Tanzfläche in der Markthalle

Die Markthalle wird Platz für Bühne und Tanzfläche bieten. Auf einen Bier- und Imbissgarten mit laut Veranstalter rund 20 Ständen treffen die Besucher im direkten Umfeld. „Delmenhorst tanzt“ bietet damit auch ein bisschen Stadtfest-Flair, eine Woche vor dem offiziellen Stadtfest. Allerdings ohne Zaun und bei freiem Eintritt.

Teilnahmekarten müssen lediglich für die Zumba-Fitness-Aktion mit Sylvia Menkens am Samstag, 15.30 Uhr, in der Markthalle erworben werden. Sie kosten sieben Euro und sind unter anderem beim dk zu haben (für dk-Abonnenten sechs Euro).