Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

In Markt und Häuser eingedrungen Drei Einbrüche im Delmenhorster Stadtgebiet

Von Katja Butschbach | 05.01.2016, 13:25 Uhr

Nach drei Einbrüchen im Delmenhorster Stadtgebiet sucht die Polizei nach Zeugen. Unbekannte Täter drangen in zwei Einfamilienhäuser und in einen Getränkemarkt ein.

Zweimal sind unbekannte Täter am Montagabend, zwischen 17.30 Uhr und 19.15 Uhr, in Häuser eingebrochen, berichtete die Polizei. Die Täter entwendeten aus einem Einfamilienhaus an der Bassumer Straße und aus einem an der Syker Straße elektronische Geräte und Schmuck. „Die genaue Schadenshöhe kann nicht beziffert werden“, erklärte die Polizei.

Getränkehandel ebenfalls Ziel von Einbrechern

„Vermutlich durstige Täter“, so die Polizei, drangen außerdem zwischen Sonntag, 3. Januar, 12 Uhr, und Montag, 4. Januar, 9.30 Uhr, in einen Getränkehandel an der Bremer Straße ein. Der oder die Täter entwendeten zwei Kisten Bier.

Die Polizei Delmenhorst bittet unter (04221) 15590 um Zeugenhinweise.