Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Japanische Trommelkunst „GOCOO“ erneut in Delmenhorst zu Gast

Von Marco Julius | 09.06.2015, 17:53 Uhr

Das Tokyo Tribal Groove Orchestra „GOCOO“ kommt während seiner Mighty Beats Tour auch ins Kleine Haus – und zwar am Mittwoch, 5. August

Um 20 Uhr entfachen die elf Trommlerinnen und Trommler ein Feuerwerk der Trommelkunst.

Mit knapp 40 Taikos (japanische Trommeln) bietet „GOCOO“ eine spektakuläre Bühnenshow. Virtuose Taikoklänge paaren sich mit Tempo und Spontanität, archaische Kraft mit unbändiger Spielfreude, heißt es in der Ankündigung. Zuletzt war das Ensemble im August 2013 zu Gast in Delmenhorst.

Die kosmischen Beats und filigranen Polyrhythmen sind so ursprünglich, dass sie genre- und stilübergreifend Menschen jeden Musikgeschmacks, Alters, ethnischer und sozialer Herkunft begeistern und in sich vereinen.

Karten sind vorab im KulturBüro im Rathaus, (04221) 992464, erhältlich. Sie kosten 25 Euro, ermäßigt 23 Euro.