Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Joy Fleming kommt nach Delmenhorst Joy Fleming präsentiert sich in der Divarena

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 18.06.2016, 11:00 Uhr

Das Ausnahmetalent macht während seiner Club-Tour Station in Im Gepäck hat die Blues- und Soulsängerin ihr neues Programm „Joy Fleming on Tour mit Keyboars only“.

Joy Fleming hat sich mit der ungeheuren Ausdruckskraft ihrer Stimme bundesweit Respekt erworben. So wie die Sängerin haben nur wenige außerhalb der USA die Blues- und Soulästhetik verinnerlicht, sagen Kenner der Szene. Eine Kostprobe ihres Könnens gibt Fleming am Samstag, 17. September, um 20 Uhr in der Divarena. Einlass ist ab 19 Uhr. Damit begibt Fleming sich mit ihrem langjährigen Partner Bruno Masselon auf Club-Tour. Das Programm von „Joy Fleming on Tour mit Keyboars only“ besteht aus einer breiten Mischung aus Rock-Pop, Blues-Jazz und eigenen Kompositionen.

Auch anspruchsvolle Balladen sind zu hören und alle Titel wurden gezielt für das Duo arrangiert, wie beispielsweise Imagine, Neckarbrücken-Blues, Superstition, On the beach, The old black magic oder Bridge over trouble water.

Ihr musikalisches Handwerk lernte Fleming in den Clubs und Soldatenkneipen der US-Army, wo sie schon als 16-jährige auftrat. 1969 trat sie mit ihrer Band im Vorprogramm von Janis Joplin auf und stahl ihr die Show. Legendär wurde dann der „Neckarbrückenblues“, den die Sängerin 1971 als Zufallsprodukt bei einer Radiosession aufnahm. Es war die erste authentische Übertragung des afroamerikanischen Blues in deutsche Mundart, denn Joy sang den Song in Mannheimer Dialekt.

Karten gibt es im dk-Ticketshop an der Langen Straße 122 oder montags bis freitags von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr bei der Divarena, Gustav-Stresemann-Straße 1.