Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Junger Mann im Krankenhaus Radfahrer bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Marco Julius | 04.05.2019, 14:42 Uhr

Ein 17-jähriger Radfahrer ist am Freitag gegen 13.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Was ist passiert? Ein 66-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst war mit seinem Wagen auf der Düsternortstraße in Richtung Brendelweg unterwegs und bog nach rechts in eine Grundstückszufahrt ab. Dabei übersah der Mann laut Polizei den auf dem Radweg in die gleiche Richtung fahrenden 17-jährigen Radfahrer. Im letzten Moment hielt der Autofahrer auf dem Radweg an, der Radfahrer stieß jedoch gegen das Auto. Bei dem daraus resultierenden Sturz verletzte sich der Radfahrer. Er musste laut Bericht der Polizei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.