Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kanalbauarbeiten ab August Arbeiten am Delmenhorster City-Pflaster schreiten voran

Von Frederik Grabbe | 10.03.2016, 18:19 Uhr

Stein für Stein schreiten die Arbeiten am City-Pflaster an der Langen Straße voran. Bislang wurde an Versorgungsleitung gearbeitet. Ab August beginnen dann die Kanal- und Straßenbauarbeiten.

Mittlerweile zieht sich die Schneise des aufgebrochenen und wieder gedeckten Pflasters im Innenstadt-Westen von der Kreuzung Lange Straße/ Bahnhofstraße bis vor die Buchhandlung Decius und wandert weiter in Richtung Mühlenstraße. Aktuell liegt die Fläche zwischen Decius und Outlet Strudthoff offen. Im Innenstadt-Osten wird zwischen Kirch- und Schulstraße gerade verstärkt vor dem früheren Hertie-Gebäude gearbeitet.

Arbeiten liegen im Plan

 (Weiterlesen: Alle Details zum zweiten Bauabschnitt in der City lesen Sie hier) 

Laut Stadtsprecher Timo Frers liegen die Arbeiten bisher voll im Plan. Bis August noch werden Bauarbeiten der Versorgungsunternehmen für Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation vollbracht. Erst dann schließen sich Straßen- und Kanalbauarbeiten an.

Die Gesamtkosten belaufen sich laut Stadt auf 2,93 Millionen Euro und werden mit 760.000 Euro gefördert.