Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Karten gewinnen Delmenhorster Jazzfest startet am Freitag

Von Marco Julius | 23.11.2017, 19:19 Uhr

Das 28. Jazzfest Delmenhorst startet am Freitag, 24. November. Quasi als Warm-up beginnt um 11.30 Uhr im Kleinen Haus das moderierte Schülerkonzert mit Jens Schöwings Blue Note Bach.

Richtig los geht es abends ab 19.30 Uhr. Dann steht zunächst Daniel Erdmanns Velvet Revolution auf der Bühne. Im Anschluss spielen Iiro Rantala und Ulf Wakenius.

Am Samstag, 25. November, sind ab 19.30 Uhr Orlando „Maraca“ Valle und Ramón Valle sowie Doran, Erika Stucky, Studer und Jordi zu erleben. Karten für das 28. Jazzfest gibt es nur im Kulturbüro der Stadt. Eine Tageskarte kostet 25, ermäßigt 18 Euro. Die Festivalkarte gibt es für 40, ermäßigt 30 Euro. Das Schülerkonzert kostet fünf Euro. Inhaber der dk-Card erhalten zwei Euro Rabatt.

Karten gewinnen

Das dk verlost zusammen mit dem Kulturbüro kurzfristig noch 4x2 Festivaltickets für beide Tage. Wer die Karten gewinnen möchte, schreibt bis Freitag, 11.30 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Jazzfest“ und Angabe der Telefonnummer an aktionen@dk-online.de. Die Gewinner werden am Freitag telefonisch benachrichtigt.