Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Reaktion von katholischer Gemeinde Missbrauch in Delmenhorst: „Juristisch und menschlich ein Verbrechen“

Von Frederik Grabbe | 14.06.2022, 19:35 Uhr

Franz N. missbrauchte Kinder über Jahre. Die Taten des früheren Delmenhorster Priesters sind jetzt in einem Gutachten benannt. Der Pfarrer der St.-Mariengemeinde findet dazu deutliche Worte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche