Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kein Führerschein 1,94 Promille: Autofahrer in Delmenhorst gestoppt

Von Eyke Swarovsky | 22.02.2016, 17:18 Uhr

Die Polizei hat am Sonntagabend einen betrunkenen, 42-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der Autofahrer war nach Angaben der Polizei an der Straße „Am Wollepark“ unterwegs, als die Beamten ihn für eine Kontrolle stoppten.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnte er nicht vorlegen.

Auf den 42-Jährigen kommen mehrere Strafverfahren zu.