Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kein König proklamiert Schützenbrüderschaft Delmenhorst feiert Königshaus

Von Thomas Breuer | 14.08.2016, 19:31 Uhr

Mal was anderes: Die Schützenbrüderschaft Delmenhorst hat bei ihrem am Montag mit dem Katerfrühstück ausklingenden Schützenfest darauf verzichtet, einen König zu proklamieren.

Eine Königin gibt es aber, und die heißt Sabine Gropp. Das Königshaus wird komplettiert durch Daniela Borgmann (Königin der Königinnen), Jörg Gropp (Vize-König und 1. Adjutant) und Lars Düser (2. Adjutant). Allgemein wurde von einem „sehr schönen Fest“ gesprochen.

Beim Abholen der Alten Majestäten aus Groß Ippener sorgten die Klosterbachtaler für den würdigen musikalischen Rahmen.