Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Keine Verhaftung Mädchen belästigt: Polizei Delmenhorst nimmt mutmaßlichen Täter fest

Von Thomas Breuer | 17.06.2018, 16:13 Uhr

Die Polizei hat am Samstag einen 23-jährigen Mann aus Delmenhorst vorläufig festgenommen, der am Dienstag, 12. Juni, auf der Lessingstraße ein junges Mädchen sexuell belästigt haben soll.

Nach erkennungsdienstlichen Maßnahmen und einer Vernehmung wurde der Mann wieder entlassen, da laut Polizeibericht keine Haftgründe vorlagen. Er muss sich jetzt auf ein Strafverfahren einstellen.

Mädchen auf den Hals geküsst

Der Mann hatte das Mädchen, das mit dem Rad unterwegs war, angesprochen und auf den Hals geküsst. Es hatte daraufhin laut um Hilfe geschrien, Passanten waren aber nicht eingeschritten.