Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kennzeichen ungültig 17-Jähriger fährt ohne Führerschein durch Delmenhorst

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 17.05.2017, 17:56 Uhr

Die Polizei hat am Dienstagabend einen 17 Jahre alten Delmenhorster aus dem Verkehr gezogen, der ohne Fahrerlaubnis mit einem Auto unterwegs war. Am Auto stimmte zudem noch etwas nicht.

Der Teenager wurde An den Graften von den Beamten angehalten und kontrolliert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei stellten sie außerdem fest, dass der Wagen nicht ordnungsgemäß zugelassen war und die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen nicht mehr gültig waren.

Dem 17-jährigen Delmenhorster droht nun ein Strafverfahren.