Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kirchenkonzert „Die Prinzen“ singen vor voller Stadtkirche in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 06.09.2017, 23:33 Uhr

Hoher Besuch in der Delmenhorster Stadtkirche: Die bundesweit bekannte Pop-Band „Die Prinzen“ stattete am Mittwoch der Stadt einen Besuch ab. Den Musikern bot sich ein ausverkauftes Haus.

Ein ausverkauftes Haus hat die bundesweit bekannte Gesangsgruppe „Die Prinzen“ am Mittwochabend der Delmenhorster Stadtkirche beschert. Dass das Singen in einer Kirche für die Pop-Gruppe durchaus kein Neuland war, beweist zum einen ihre gesangliche Ausbildung im Leipziger Thomanerchor und im Dresdner Kreuzchor. Zum anderen waren „Die Prinzen“ bereits im September 2015 in der Stadtkirche zu Gast. Damals waren kurz nach dem Verkaufsstart keine Karten mehr zu bekommen, „Die Prinzen“ füllten die Stadtkirche bis auf den letzten Platz.

Ein ausführlicher Bericht über das Konzert folgt.