Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kleinkunst Bewegung lädt ein Kunst im Wollepark in Delmenhorst

Von Jens Gehrke | 02.01.2015, 17:50 Uhr

Die Kleinkunst Bewegung Delmenhorst lädt am Samstag, 3. Januar, von 15 bis 17 Uhr zum letzten Mal in die Künstlerwohnung an der Westfalenstraße 12 im Wollepark ein.

Die Künstler Gerd Thume und Piotr Rambowski führen die Besucher durch die Ausstellung „Haus und Heimat“. Außerdem liest der Poetry-Slammer Joshka Kulty aus seinen Werken.

Die Wohnungsgesellschaft Grand City Property hatte die Wohnung der Kleinkunst Bewegung für einige Wochen für künstlerische Zwecke zur Verfügung gestellt. Ob das Projekt in einer anderen Wohnung fortgesetzt wird, ist noch offen.