Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kleinwagen im Hoyersgraben Auto landet am Delmenhorster Finanzamt im Bach

Von Eyke Swarovsky | 15.12.2015, 20:27 Uhr

Ein Kleinwagen ist am frühen Dienstagabend in Delmenhorst auf Höhe des Finanzamtes im Hoyersgraben gelandet.

Wie es zu dem kuriosen Unfall kam, bei dem der Wagen quer in den Bach vor einer Bäckerei geriet, ist noch nicht bekannt. Ersten Informationen zufolge soll eine Person verletzt worden sein.

Ein Abschleppunternehmen hob den Wagen aus dem Wasser. Eine Nachfrage bei der Polizei ergab, dass eine Ente von dem Auto getroffen wurde und nicht überlebt hat. Nähere Informationen zum Unfallhergang und zum Zustand der verletzten Person waren jedoch noch nicht bekannt.

Weitere Informationen folgen.