Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kollision auf Stedinger Straße Bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Von Marco Julius | 28.03.2017, 15:54 Uhr

Am Dienstagmorgen ist es auf der Stedinger Straße zu einem Unfall zwischen zwei hintereinander fahrenden Autos gekommen.

Ein 46 Jahre alter Delmenhorster fuhr mit seinem Wagen stadtauswärts. Hinter ihm befand sich ein ebenfalls aus Delmenhorst stammender 36-jähriger Autofahrer. Als der vorausfahrende Fahrer unter Ausnutzung einer Bushaltestelle wenden wollte, übersah er den hinter ihm fahrenden Wagen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch den der Fahrer des hinteren Wagens nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei schwer verletzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Beamten auf rund 10.000 Euro.