Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kollision mit Auto 13-jähriges Mädchen bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Kea Neeland | 07.10.2016, 18:17 Uhr

Eine 13-jährige Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Kopf verletzt worden.

Eine 13-jährige Delmenhorsterin ist am Donnerstag, gegen 13 Uhr, mit ihrem Fahrrad den Fahrradweg der Straße Am Stadtbad in Richtung Innenstadt gefahren und wollte sich an einer Bordsteinabsenkung in Höhe der Grafttherme auf die Fahrbahn wechseln.

Mädchen kracht in Beifahrertür

Dabei übersah sie den 35-jährigen Bremer Autofahrer, der die Straße gerade entlang fuhr. Das Mädchen prallte in die Beifahrertür des Autos.

Dadurch stürzte die 13-Jährige und verletze sich leicht am Kopf. Die Beifahrertür wurde dabei beschädigt. Der Schaden beträgt rund 200 Euro.