Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar AfD in Delmenhorst: Wahrlich schwach im Lokalen

Meinung – Frederik Grabbe | 08.03.2016, 18:44 Uhr

Sollte bei den Kommunalwahlen im September die AfD in den Rat einziehen, ist kaum eine Partei oder politische Gruppe zur Zusammenarbeit mit ihr bereit. Besonders schwach scheint die Alternative bei lokalen Themen zu sein. Ein Kommentar.

Die AfD hat sehr wohl Interesse an Delmenhorster Themen. Dies beteuert zumindest ihr Sprecher . Doch schaut der interessierte Wähler auf die Facebookseite der örtlichen Alternative , wird er feststellen, dass Lokales bei der AfD wohl aktuell kaum eine Rolle spielt: Erst der 21. Beitrag – Stand gestern – hat einen Delmenhorster Bezug. Ansonsten dominieren Bundesthemen. Für einen „Ortsverband“ ist dies ein wahrlich schwaches Zeichen.

Wollen die arrivierten politischen Parteien und Gruppen eine AfD im Delmenhorster Stadtrat verhindern, wuchern sie gut mit diesem Pfund.