Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Delmenhorster Rathaus mehr fürs Image nutzen

Meinung – Michael Korn | 04.04.2019, 19:25 Uhr

Der Innenbereich des Delmenhorster Rathauses wird aufwändig saniert. Das sollte die Stadt auch für die Stärkung des Images nutzen. Dazu ein Kommentar von dk-Redaktionsleiter Michael Korn.

Unser Rathaus ist ein Juwel. Das offenbart sich nicht nur bei der Außenansicht im Zusammenwirken mit Markthalle, Marktplatz und Wasserturm. Auch innen ist das Baudenkmal ein gestalterisches Glanzlicht. Schön, dass die anstehenden Restaurierungsarbeiten nunmehr den Blick schärfen für die vielen reizvollen Details, die beim Alltagsbesuch womöglich häufig übersehen werden.

Das Delmenhorster Herzstück sollte daher viel stärker als Imageträger für Delmenhorst genutzt werden und vor allem identitätsstiftend für die Bürger ins Bewusstsein rücken. Ein Lichterfest fürs Publikum in der Weihnachtszeit ist augenscheinlich zu wenig, um unser Rathaus noch mehr für die Stärkung des Delmenhorster Selbstwertgefühls wirken zu lassen.