Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Street Food Open Air schmeckt nach mehr

Meinung – Marco Julius | 25.06.2017, 18:57 Uhr

Die Premiere des Street Food Open Airs ist gelungen, obwohl das Wetter nicht mitgespielt hat. Ein Kommentar von Marco Julius

In Delmenhorst, da ist nix los. Da liegt der sprichwörtliche Hund begraben. Die Innenstadt: eine Wüstenei. Diese und ähnliche Vorwürfe sind immer wieder zu hören. Dabei werden sie immer öfter widerlegt. Das hat jetzt auch das erste „Street Food Open Air“ getan. Das nämlich hat den Delmenhorster offensichtlich geschmeckt. Und das, obwohl das Wetter an allen drei Tagen alles andere als sommerlich lecker war. Die Premiere des kulinarischen Angebots hat viele Neugierige ans Rathaus gezogen. In vielen Haushalten blieb am Wochenende die Küche kalt. Dass das Angebot bei einer zweiten Auflage sicher noch erhöht werden kann: gebongt. Aber dieses kleine Festival schmeckt definitiv nach mehr.